Jetzt such das Ei

Ja wo ist es denn? Diesmal nur ein Hase? Nur ein einziger Hase? Und das Puschelschwänzchen ist schon alles? Hm… Laaaaaaaaaaaangweilig. &nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp&nbsp Aber ahhhhhhhhhhh da ist es ja… das Ei. Doch nicht so langweilig, oder? Follow my blog with Bloglovin  

diesen Beitrag teilen
kleine Osterschenklis

  Auch ich war fleißig und habe eine kleine feine Auswahl an Osterschenklis hergestellt, die auch schon neue Besitzer gefunden haben.  Das erste Schenkli ist eine kleine Explosionsbox. Darauf habe ich ein Osterei in gelb geklebt. Dieses hatte ich noch irgendwo in meinem Deko-Sammelsurium gefunden. Das nächste Schenkli wurde mit einem 5 cm breiten Streifen und der Stanze gewellter Anhänger von Stampin Up hergestellt. Dazu einfach die beiden Enden des

diesen Beitrag teilen
Ach Du dickes Ei

…jetzt habe ich doch das Osterei bei dieser Oster-Überraschung vergessen. Ich bin ehrlich: Ostereier waren nicht mehr erträglich für mich und so habe ich einen Milchkarton als Geschenkverpackung gewerkelt. Immerhin sind die Farben frühlingshaft in Pastell gehalten.   Der wunderbare runde Stempel ist ein Design von Anne-Christin und ihrem Label sommerabend.com ACHTUNG! Bevor Du auf den Link klickst…. absolute Suchtgefahr! Eben habe ich den Link nochmal verifiziert und da sprang

diesen Beitrag teilen
Aus einem Osterei wird eine Karte

  Ganz zufällig habe ich bei Youtube die Anleitung für diese super witzige Osterkarte gefunden. Erst hatte ich Bedenken, dass es schwieriger sein könnte, die Karte zu bauen. Umso süßer war die Erleichterung, dass die Karte sehr leicht nachzubasteln ist. Die Anleitung gibt es hier zu sehen: http://www.hobbycompany.de/ostern/oster-grusskarte.html Für mich ist das ein Überraschungs-Ei ohne Schokolade… Ich bin wirklich schon sehr gespannt, was der Empfänger zu der Karte sagt.    

diesen Beitrag teilen
Die Hasen sind los Teil IV

  Das Schlußlicht der Hasenparade ist der erste Hase, den ich auf der Paperworld hergestellt habe. Man erkennt doch deutliche Unterschiede. Diesen Hasen habe ich passend zu meiner Wohnzimmereinrichtung kreiert. Deshalb sind die Farben auch nicht in Pastell gehalten, sondern eher rockig. Für die Muster habe ich verschiedene Schablonen benutzt. Das schien mir für die hellen Hasen nicht passend. Zudem ist das Arbeiten mit Schablonen für Kinder zwar auch geeignet,

diesen Beitrag teilen
Das Geburtstagsticket

  Dieses Design habe ich schon länger in der Schublade liegen. Es war auch schon alles auf eine Karte geklebt. Und dann, dann hat es mir doch nicht so recht gefallen. Weg tun konnte ich die Karte allerdings auch nicht, denn ich mag die Farben dafür zu sehr. Am letzten Wochenende kam mir die rettende Idee dazu: Ich muss das Design einfach nochmal layern. Gedacht und umgesetzt, die Ränder noch geinkt und

diesen Beitrag teilen
Die Hasen sind los Teil III

  Dieses Muster habe ich für meine Kinder Bastelgruppe hergestellt. Ich weiß, dass die Kleinen Pastellfarben mögen. Leider hatte ich keine kleine Leinwand mehr. Deswegen habe ich einfach eine bereits benutzte Leinwand mit Acrylfarbe überstrichen. Da Acrylfarbe sehr deckend ist, reichten am Ende nur zwei Schichten und schon war die schwarze Farbe abgedeckt. Benutzt habe ich hauptsächlich die Home Decor Farben von Action. Ich finde die Farben besonders schön. Eigentlich

diesen Beitrag teilen
Diesmal sitzt der Osterhase im Nest...

  …und hütet die Ostereier…einer muss es ja tun… Ich wollte endlich mal meine schöne Movers and Shapers Hasenstanze von Tim Holtz mit Namen Mini Bunny and Bow ausprobieren. Tim Holtz ist ja meist im Vintage oder Steampunk Stil unterwegs und deswegen habe ich gleich eine Grundkarte in Kraftbraun gewählt. Wunderbar dazu passt ein starkes Grasgrün. Hier habe ich die Farbe Mowed Lawn von Tim Holtz genutzt. Grün ist meine

diesen Beitrag teilen
Was Männer begehren...

  …habe ich heute in einer Verpackung zum Aufschieben verpackt. Drin versteckt ist ein Whiskyglas und ein Schluck Whisky. Eine schöne Geschenkverpackung finde ich. Wieder habe ich das Stempelset Possibilities mit passenden Framelits von Tim Holtz verwendet. Dieses Set begeistert mich öfter, da es so wunderbar für Männerkarten sowie -verpackungen passt. Die Stempelfarbe ist diesmal von Different Colors, sie trägt den klangvollen Namen Mocca. Für den Schriftzug habe ich Stazon

diesen Beitrag teilen
Willkommen Frühling!

  Die Sonne lässt sich jetzt öfters sehen, die Tage werden länger. Wenn ich morgens aufstehe, ist es schon hell. Eindeutige Anzeichen für den Frühling. Nicht umsonst heißt es Frühlingserwachen. Irgendwie kommt wieder Leben in die Bude. Sei es, dass es wieder mehr Grün draußen gibt oder auch mehr Menschen in den Park treibt. Von der guten Frühlingslaune habe ich mich zu der heutigen Karte inspirieren lassen. Endlich können die Gelbtöne

diesen Beitrag teilen