Die Hasen sind los Teil I

 

Natürlich wird bald Ostern. Natürlich müssen da Hasen her. Und natürlich gibt es auf meinem Blog eine ganze Armee davon.

Hasenschablone Kippers
Hasenschablone Kippers

Die Hasenschablonen von Kippers haben mich schon auf der Paperworld begeistert. Es ist so extrem einfach mit Schablonen zu arbeiten, dass man es immer wieder machen möchte.

Diese Variante ist sehr ostermäßig in Pastelltönen gehalten. Ich habe dem Hasen keine Schleife verpasst, weil ich dachte, die Pastellfarben sind Kitsch genug.

Was das jetzt mit Stempeln zu tun hat? Nun, vor ein paar Tagen habe ich eine Osterkarte mit einem Stempelmotiv von Tchibo gezeigt.Hasenschablone1 In dem Stempelset war auch ein Stempelkissen drin. Dieses Kissen habe ich benutzt um die Schablone auf die Leinwand zu übertragen. Dazu muss nur ein Schwamm mit dem Kissen eingefärbt werden und dann auf die auf der Leinwand liegenden Schablone gedrückt werden. Hierzu sind besonders kreisende Bewegungen zu empfehlen.

Ich finde, auch nach Ostern könnte der Hase vielleicht einen netten Platz in einem Kinderzimmer finden. Es ist schließlich kein Osterei drauf.

Die Kippers Hasen Schablonen gibt es zum Beispiel hier zu bestellen. Sogar gerade Stand heute im Sonderangebot.

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.