Party? Ich komme…

AFlamingo Geschenkm Sonntag ging ich einer Einladung von Nicole aus Nicole´s Kartenwerkstatt nach. Dafür hatte ich noch ganz schnell eine Geschenkverpackung für das süße Flamingoglas, dass ich als Geschenk besorgt hatte, gewerkelt. Das Glas passte super ins Bild, da Nicoles Dekoration an diesem Tag wahrlich von Flamingos bestimmt war. So empfing mich gleich eine sommerliche Atmosphäre als ich eintrat.

Auf der Katalogparty durften wir ganz in Ruhe im Katalog schmökern, Kuchen naschen und auch einige Werke aus Nicole´s Kartenwerkstatt bewundern, die sie schon mit den ganz neuen Produkten kreativ gestaltet hat. Mehr Fotos von der Stempelparty könnt ihr hier sehen.

StampinUp I Love You LotsNatürlich haben wir auch gestempelt, was das Zeug hält. Zuerst ging es an eine kleine Geschenkschachtel. Ich suchte mir analog zu Nicoles Muster das rot-weiß-gepunktete DesignPapier aus, denn ich wollte unbedingt die zwei kleinen Marienkäfer aus dem Stempelset Love You Lots ausprobieren. Es war Liebe auf den ersten Blick. Das Stempelset und ich mussten zusammen kommen. Leider bekommt man das Set nur, wenn man sogenannte Gastgeber-Euros sammelt.

Zur Schachtel passten dann auch wunderbar die weißen Papier-Strohhalme mit den roten Herzen drauf. Diese wollte ich gleich von Anfang an in meine kleine Box einbauen.

Strohhalmbox IIStrohhalmbox IV Strohhalmbox III Strohhalmbox I

In der Pause gab es eine Tombola. Jeder durfte ein kleines Los-Kästchen ziehen und sich mit der Nummer seinen Gewinn abholen. Ich habe, wie ich finde, den tollsten Gewinn abgestaubt: einen Stamping Marker in Jeans-Blau, eine der neuen In-Colors aus diesem Jahr. Yippie!

Jeansblau StampinUp Marker

Das zweite Projekt war eine Ziehkarte, deren Lasche man aufstellen kann. Man kann oben ziehen und der Flamingo stellt sich auf.

Eine Karte mit Gimmick hat immer einen WOW-Effekt. Und Flamingokarte StampinUP IIda ich eine Karte für den 50. Geburtstag einer lieben Bekannten brauchte, habe ich noch schnell eine 50 reingestempelt. Die Karte gefällt mir besonders gut, weil sie so frisch wirkt. Flamingokarte StampinUP IDas passt sehr gut zu meiner Bekannten, denn wie 50 sieht sie nun wirklich noch nicht aus.

Den Flamingo habe ich schnell mit der Hand ausgeschnitten und den Farn in gold glänzend embosst. Die „50“ ist mit der Farbe Espresso von StampinUp gestempelt.

Flamingokarte StampinUP IIIInnen gibt es einen weißen Einleger, der natürlich auch noch schnell einen Flamingo abbekommen hat.

Ich hoffe doch, dass die Karte bei der Empfängerin gute Laune versprüht hat….Flamingokarte StampinUP IV

 

 

Follow my blog with Bloglovin

Ähnliche Beiträge

diesen Beitrag teilen

2 Kommentare


  1. Liebe Jessie,
    danke für deinen tollen Party-Bericht! Das werde ich gleich mal auf meinem Blog verlinken.
    Sonnige Grüße
    Nicole

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.