Willkommen im Paradies

 

Das hätte eigentlich die richtige Begrüßung im Irishteddy Laden sein müssen. Stattdessen wurde ich gefragt, ob ich etwas trinken möchte. Auch eine liebe Begrüßung.irishteddy12

Für Stempler und Scrapbooker ist der Laden in der Mittelstraße 11 in Bonn ein Highlight. So gibt es soviele 12×12 Papiere, dass man im Laden übernachten müsste um sich alle anzuschauen.

Nachdem ich gemeinsam mit Iris die Ballon-Karten aus der letzten Shop-Aktion bewundert hatte (die Galerie von 6×6 Karten und vor allem die Umsetzung des Themas ist wirklich einzigartig) startete mit einer exklusiven Führung durch die Inhaberin Iris. Angefangen bei den neuen Stampotique Stempeln.

irishteddy10Hier fanden sich sehr unterschiedliche Motive. Ein Muffin mit kleinen Totenköpfen als Streuseln hatte es mir besonders angetan. Leider war dieser schon durch eine Online Bestellung vergriffen. Wird aber bestimmt schon nachgeliefert. So bin ich auf die Monsterbande umgeschwenkt. Sehr schnucklige Hasen-Motive gibt es auch von Stampotique. Ich hättirishteddy14e alle Stempel mitnehmen können, aber es warteten noch zwei weitere Räume auf meine neugierigen Augen.

Vorbei an dem überlebensgroßen Regal mit Distress Farben ging es nun zum nächsten Raum mit Stempeln. Hier fand ich eine riesige Auswahl an Chocolate Baroque, Katzelkkraft, Gorjus Stempeln und natürlich vielen weiteren Marken. Die Stempel sind alle wunderbar aufgebaut, sodass ein Stöbern sehr leicht ist. Nur eine Entscheidung zu treffen fällt schwer. Da ich mich in allen Stilrichtungen zu Hause fühle, musste ich hier natürlich auch ausgiebig schauen.

irishteddy13Nach nur einer Minute entdeckte ich eine wunderbare Stempelplatte von Chocolate Baroque mit Fantasie Bäumen. Sofort sprang meine Vorstellungskraft an und ich kreierte innerlich schon die dritte Karte als ich die Stempelplatte von der Leiste nahm und beschloss ihr einen neuen Wohnort zu bescheren. Damit die Stempelplatte nicht so allein ist, wurde natürlich auch noch die ein oder andere Platte mit in das Körbchen gepackt.

irishteddy5Dem Licht entgegen enterte ich nach gefühlt einer Stunde den Hauptverkaufsraum. Ich ließ mich nicht von den ganzen 12×12 Papieren und den nach Farben sortierten Stempelkissen ablenken und steuerte sofort auf die witzigen Whipper Snapper Motivstempel zu. So eine große Auswahl habe ich noch nirgends entdeckt. Natürlich mussten auch hier ein paar in mein Körbchen springen. Die süßen Tierchen begeistern mich einfach und spornen zum colorieren an.

Verliebt habe ich mich dann auch sofort in einen süßen House Mouse Stempel. Schon etwas fies, dass diese genau unter den Whipper Snapper Motiven aufgehängt sind. Das Stemplerherz strahlt aber über alle Maßen, wenn so ein Schätzchen entdeckt wird.

irishteddy8Zu guter Letzt machte ich mich über Iris` Eigenkreationen her. Ein paar der wunderbaren Motive sind schon in meiner Sammlung vorhanden. Allerdings mussten noch das Schriftherz, ein Vögelchen und anderes mit.

Herzlichen Dank für die Rundführung in Deinem Laden, Iris!

Ein paar weitere Impressionen sind auf den unteren Bildern zu finden.

irishteddy11irishteddy4irishteddy9  irishteddy7

 irishteddy6irishteddy2 irishteddy3

 

diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.